Zahnzusatz-versicherung
  •  Asstel Zahnprophylaxeversicherung laut Finanztest Testurteil Gut
  •  Asstel Zahnzusatzversicherung - laut Finanztest 2012/05 Testurteil Gut

  • Kostenerstattung bis zu 100% für
    Brücken, Kronen und Prothesen
  • Bis zu 90% Kostenerstattung für
    Inlays und Implantate
  • NEU: Kieferorthopädie für Kinder

Günstige Zahnzusatzversicherung für die ganze Familie.
Schließen

Wählen Sie Ihr Leistungspaket

  • Person 1


Bitte alle fehlenden Zähne angeben, die noch nicht ersetzt wurden.

Fehlende Weisheitszähne, aufgrund des natürlichen Zahnwechsels fehlende Milchzähne sowie Zahnlücken, die kieferorthopädisch (z.B. durch eine Klammer) geschlossen wurden, müssen Sie hier nicht angeben.

Beitrag berechnen
Sichere Datenübertragung
(SSL3-Verschlüsselung)


Angebot zusenden

schließen

Gerne senden wir Ihnen das Ergebnis Ihrer Beitragsberechnung
unverbindlich als Angebot (PDF) zu.

  • Person 1

Hiermit erkläre ich mich mit der Verwendung meiner Angaben gemäß der Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Bestens informiert: Sie sind - unabhängig vom Zustandekommen des Versicherungsvertrages - damit einverstanden, dass die Asstel, Direktversicherer der Gothaer, Sie zukünftig kostenlos und unverbindlich über Versicherungsprodukte per Telefon informiert. Sie können dem jederzeit widersprechen.
Zahnprophylaxe
--,-- jetzt versichern Angebot zusenden
Basis
Umfassender Grundschutz
--,-- jetzt versichern Angebot zusenden
Plus
Mehr Extras inklusive
  
--,-- jetzt versichern Angebot zusenden
Komfort
Der Top-Schutz für Anspruchsvolle
--,-- jetzt versichern Angebot zusenden

-Zahnersatz

     
Erstattung bei privatärztlicher Versorgung
60% 80% 90%
Brücken, Kronen, Inlays
Keramische Verblendungen für alle Zähne nur bis Zahn 6 nur bis Zahn 6
Implantate ohne Begrenzung max. 4 je Kiefer max. 4 je Kiefer
Knochenaufbau bei Implantaten    
Kieferorthopädie
für Kinder
   
Leistungsgarantie
   

-Zahnprophylaxe

     
Kostenerstattung für Zahnbehandlungen
100% 100% 100%
Professionelle
Zahnreinigungen
100 € jährlich 100 € jährlich 100 € jährlich

Berechnungsbeispiel für 1,70 € im Monat: Zahnersatzversicherung, Basis-Tarif, Alter 18 Jahre, keine fehlenden Zähne, monatlicher Beitrag bei jährlicher Zahlweise.

Den detaillierten Leistungsumfang der Asstel Zahnzusatzversicherung entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen des ausgewählten Tarifs.

Der Risikoträger der Asstel Direktversicherung ist die Gothaer Krankenversicherung AG

Fragen und Antworten zur Zahnzusatzversicherung

  • +1.Welche Leistungen sind in der Zahnzusatzversicherung versichert?

    Versichert sind im Rahmen der Zahnzusatzversicherung "Zahnersatz" Zahnersatzleistungen wie

    • Kronen, Brücken, Implantate,
    • Inlays,
    • Prothesen,
    • funktionsanalytische Leistungen und therapeutische Leistungen,
    • Abformungsmaßnahmen sowie die Erstellung eines Heil- und Kostenplanes.

    Auch Reparaturen von bestehendem Zahnersatz und Material- und Laborkosten sind in der Zahnzusatzversicherung versichert. Der Umfang des Leistungsanspruches ergibt sich aus der Gebührenordnung für Zahnärzte bis zur Höhe des dort genannten Gebührenrahmens. Die detaillierten Leistungsbeschreibungen in der Zahnzusatzversicherung entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen (Teil 1 und 2).

    Der Leistungsumfang und die Höhe der Erstattung sind je nach gewähltem Tarif unterschiedlich. Hierzu geben Ihnen die detaillierten Produktinformationen und Versicherungsbedingungen weitere Auskünfte.

  • +2.In welchen Fällen besteht kein Versicherungsschutz?

    Zahnersatzversicherung

    Für Fälle, die bereits vor Vertragsabschluss angeraten oder behandelt wurden, besteht kein Versicherungsschutz. Bei mehr als einem fehlenden Zahn zum Vertragsabschluss gilt folgende Regelung: Für bei Vertragsabschluss bereits fehlende Zähne werden keine Zahnersatzleistungen übernommen.

    Zahnprophylaxeversicherung

    Es besteht kein Versicherungsschutz für alle zahnärztlichen Maßnahmen, die zum Zeitpunkt der Antragstellung bereits angeraten oder geplant bzw. begonnen worden sind. Inlays und Kronen sind nicht im Versicherungsschutz der Zahnprophylaxeversicherung "MediProphy" enthalten, können aber mit der Zahnersatzversicherung "KEZ" zusätzlich abgesichert werden. Im Mittelpunkt des MediProphy steht die optimale Vorsorge und Sicherung Ihrer Zahngesundheit mittels prophylaktischer Maßnahmen.

  • +3.Sind die Leistungen der Zahnzusatzversicherung begrenzt?

    Zahnersatzversicherung

    Die Leistungen sind nur in den ersten Versicherungsjahren wie folgt begrenzt:

    Basis- Paket:
    1. - 2. Versicherungsjahr maximal 300 € Erstattung
    in den ersten 3 Versicherungsjahren maximal 600 € Erstattung

    Plus- Paket:
    1. - 2. Versicherungsjahr maximal 750 € Erstattung
    in den ersten 3 Versicherungsjahren maximal 1.500 € Erstattung

    Komfort- Paket:
    1. - 2. Versicherungsjahr maximal 750 € Erstattung
    in den ersten 3 Versicherungsjahren maximal 1.500 € Erstattung
    in den ersten 4 Versicherungsjahren maximal 2.250 € Erstattung

    Nach Ablauf der oben genannten Begrenzungszeiträume sind die Leistungen in allen Paketen unbegrenzt.

    Zahnprophylaxeversicherung

    Die Leistungen aus der Zahnzusatzversicherung Tarif "MediProphy" sind unbegrenzt, soweit die Behandlung medizinisch begründbar ist. Lediglich die Kosten für professionelle Zahnreinigungen sind auf max. 100 € pro Kalenderjahr begrenzt.

  • +4.Was bedeuten Wartezeiten?

    Die Wartezeit für die Zahnersatzversicherung beträgt 8 Monate. Erst nach Ablauf der Wartezeit können Sie die Leistungen aus Ihrer Asstel Zahnzusatzversicherung in Anspruch nehmen. Bei notwendigem Zahnersatz aufgrund eines Unfalles entfällt die Wartezeit.

    Für die Zahnprophylaxeversicherung MediProphy bestehen keine Wartezeiten.

  • +5.Welche fehlenden Zähne müssen angegeben werden?

    Als fehlende Zähne gelten Zähne, die bei Antragstellung der Zahnzusatzversicherung noch nicht ersetzt wurden. Fehlende Weisheitszähne, aufgrund des natürlichen Zahnwechsels fehlende Milchzähne sowie Zahnlücken, die kieferorthopädisch (z.B. durch eine Klammer) geschlossen wurden, müssen Sie der Asstel Zahnzusatzversicherung nicht angeben.

  • +6.Wie lange läuft der Vertrag?

    Bei Abschluss des Vertrages einer Asstel Zahnzusatzversicherung beträgt die Laufzeit 2 Jahre. Nach Ablauf verlängert sich der Vertrag jeweils nur noch um 1 Jahr, wenn Sie die Zahnzusatzversicherung nicht 3 Monate vor Ablauf schriftlich kündigen.

Wichtige Informationen zur Zahnzusatzversicherung zum Download

Sie haben Fragen zur Zahnzusatzversicherung?

Unsere Gesundheits-Experten helfen Ihnen gerne weiter!

0221/9677675

Mo - Fr 7-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr