Einstieg nach Maß mit Easy-Start - Risikolebensversicherung von Asstel jetzt noch flexibler

  • Gestaffelte Beitragszahlung dank Easy-Start-Option
  • Attraktive Zusatzleistungen wie vorgezogene Todesfallleistung bei ernsthaften Krankheiten oder Verlängerung ohne erneuten Gesundheitscheck im Komfort-Tarif

Köln, 15. Juli 2013 - Flexibel bleiben und dennoch für den Ernstfall verlässlich abgesichert sein – ein Anspruch, den wohl die meisten Deutschen an ihre Versicherung stellen. Die neuen Risikolebensversicherungstarife von Asstel, Direktversicherer der Gothaer, zielen genau auf dieses Bedürfnis ab. Je nach individuellem Bedarf können Kunden zwischen drei Stufen der Absicherung – Basis, Plus und Komfort – wählen. Vor allem der Komfort-Tarif punktet mit attraktiven Zusatzleistungen wie einer temporären beitragsfreien Erhöhung der Versicherungssumme oder vorzeitiger Todesfallleistung bei schwerer Krankheit. Besonderer Clou bei allen Tarifstufen: Dank Easy-Start-Option könnenVersicherte die Risikolebensversicherung erstmalig auch mit einer Beitragsstaffel abschließen – günstige Versicherungsprämien sind damit garantiert. "Wir orientieren uns damit an den immer spezielleren Bedürfnissen unserer Kunden", sagt Marc Lüke, Geschäftsführer Produktmanagement bei Asstel. "Mit unserer neuen Tarifstruktur bei der Risikolebensversicherung kann der Verbraucher seine Hinterbliebenen entsprechend persönlicher Lebensphase und individuellem Bedarf absichern." Erstmals werden die Vorteile und individuellen Absicherungsmöglichkeiten der neuen Risikolebensversicherung von Asstel auch in einem animierten Videoclip auf YouTube erklärt. Asstel reagiert damit auf den Trend, dass sich immer mehr Verbraucher einfach und komfortabel zu vermeintlich trockenen Versicherungsfragen informieren wollen.

Easy-Start – Einstieg leicht gemacht
Asstel bietet neben der Zahlung einer konstanten Versicherungsprämie im Classic Tarif mit der Easy-Start-Option auch eine gestaffelte Beitragszahlung an. "Die Versicherungslaufzeit wird dabei in eine Start- und eine Zielphase aufgeteilt. Diese Möglichkeit ist eine Neuheit am Versicherungsmarkt", erläutert Lüke. Der Kunde zahlt zunächst eine besonders günstige Prämie, steigert diese dann kontinuierlich über die Jahre, bis er seine Zielphase erreicht hat. Lüke: "Der Vorteil daran ist, dass der Versicherungsschutz zu jeder Zeit derselbe ist." Damit ist Easy-Start für junge Leute oder Familien genauso attraktiv wie für Menschen, die sich zum Beispiel gerade ein Haus gebaut und daher etwas weniger Geld zur Verfügung haben. Sie müssen erst später eine höhere Prämie zahlen, wenn sich zum Beispiel ihr finanzieller Spielraum verbessert hat oder andere monatliche Belastungen wegfallen.

Handfeste Vorteile im Komfort-Tarif
Im Komfort-Tarif der Asstel-Risikolebensversicherung profitieren Versicherungsnehmer neben dem klassischen Hinterbliebenenschutz von attraktiven Zusatzleistungen wie zum Beispiel der temporären beitragsfreien Erhöhung der Versicherungssumme. Hierbei steigt nach Eintritt eines versicherten Erhöhungsereignisses – etwa einer Heirat oder der Geburt eines Kindes – die Versicherungssumme für drei Monate ganz automatisch und ohne Zusatzkosten. Stößt dem Versicherten beispielsweise nach einem entsprechenden Ereignis innerhalb von zwölf Wochen etwas zu, wird eine höhere Versicherungsleistung ausgezahlt. Lüke: "Damit passen wir unseren Versicherungsschutz automatisch dem Leben unserer Kunden an."
Weitere Besonderheit im Komfortschutz: Beträgt die Lebenserwartung des Versicherten aufgrund einer ernsthaften Erkrankung weniger als zwölf Monate, kann er bereits zu Lebzeiten über die vereinbarte Todesfallleistung verfügen. Darüber hinaus kann bei Vertragsverlängerung sogar auf einen neuerlichen Gesundheitscheck verzichtet werden. „Bei uns kann jeder seinen Risikolebensversicherungsschutz um bis zu 15 Jahre verlängern, ohne sich erneut auf Herz und Nieren testen zu lassen", so Lüke.
Übrigens: Auch ein spätes Eintrittsalter ist bei den neuen Tarifen der Asstel-Risikolebensversicherung kein Problem, denn die Versicherungsprämie wird individuell angepasst und ein gesunder Lebensstil honoriert. So ist zum Beispiel der umfassende Komfort-Schutz für einen 40 Jahre alten nichtrauchenden kaufmännischen Angestellten ohne gefährliche Hobbys bei einer Laufzeit von 20 Jahren und einer Versicherungssumme von 150.000 Euro mit Easy-Start-Option sowie Familienbonus bereits für 167,30 Euro im ersten Jahr erhältlich.

Über Asstel:
Die Asstel Versicherungsgruppe ist Teil des Gothaer Konzerns und bietet seit 1997 deutschlandweit günstige und leistungsstarke Lebensversicherungen, Krankenversicherungen und Sachversicherungen für Privatkunden an. Der Direktvertrieb von Versicherungen über Telefon, Internet, E-Mail, Fax und Post wird durch den Vertrieb über die Kommunikationskanäle großer Kooperationspartner wie beispielsweise REWE oder METRO GROUP ergänzt. In unabhängig durchgeführten Tests und Rankings erzielt die Asstel immer wieder Spitzenplätze für ihre attraktiven Produkte und ausgezeichneten Serviceleistungen. Insbesondere das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis der Asstel Versicherungen und die nutzerfreundliche Internetseite www.asstel.de werden von den Kunden geschätzt.

Einstieg nach Maß mit Easy-Start - Risikolebensversicherung von Asstel jetzt noch flexibler

zurück zur Übersicht

Pressekontakte:

achtung! GmbH (GPRA)
Robert Hoyer
Berater

Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH
Constanze Vahlefeld
Managerin Unternehmenskommunikation